Wo früher kleinere Unternehmen noch durch Zeitungsanzeigen oder gar mündliche Überlieferung bekannt geworden sind, so hat man heutzutage eine viel einfachere Möglichkeit eine CI zu gewinnen: Über das Internet. Mit ein bisschen Geduld und ein wenig Erfahrung mit Computern kann man sich mit dem Webdesign-Programm WordPress ganz einfach eine eigene Webseite mit einem hohen Ranking basteln.

Selbstständige Erstelung und responsive Webdesign

Einer der größten Vorteile von WordPress ist dass man die Erstellung seiner Webseite von selber in die Hand nehmen kann, was auch als CI zu verstehen ist. Auf Google findet man viele Erklärungen über das Programm, auch das Design ist übersichtlich gestaltet. Auch um die Kompatibilität von Desktop zu Smartphone oder Tablet muss man sich keine Sorgen machen, dieses Webdesign Programm fungiert im responsive Webdesign.

Hohes Erweiterungspotential

Die Software stellt unglaublich viele Plugins zur Verfügung, ein riesiger Vorteil im Vergleich zu anderen Webdesign Programmen . Egal ob man Buttons oder ein Quiz machen möchte oder ob man für Smartphone oder Tablet nach Designs sucht, im Pluginmarktplatz findet man wirklich alles. (Auch für das Webseiten Ranking findet man viele Plugins, siehe unten)

Einfache „Wartung“ ohne Verwendung von Desktop Anwendungen

Das Update-System hat auch viele Vorteile. Nach Anmeldung über den Browser(keine Desktop Anwendung)wird in einem kleinen Fenster am oberen Bildschirmrand angezeigt ob Updates verfügbar sind oder nicht. Dies lässt sich auch einfach über ein Tablet oder Smartphone machen.

Simpel: die Suchmaschinenoptimierung

Die eben erwähnte Pluginmenge beinhaltet einige ganz elementare Zusätze damit man in Google im Ranking steigt. SEO-Plugins findet man sehr viele, sei es zur Onpage/- oder Offpage Optimierung. Dies ist wiederum einer der Vorteile von WordPress.

Viele Themes für Webdesign

Es gibt sehr viele Themes sowie Design Zusätze für das CMS. Sucht man in Google nach Themes bekommt man wirklich eine große Menge angeboten, am besten sucht man nach einem Design welches auch ein CI für sein Unternehmen darstellt. Auch für responsive Webdesign gibt es viele Themes.