Die Website einer Firma wird von zwei großen Gruppen besucht. Auf der einen Seite die sogenannten Crawler von Suchmaschinen und andererseits die reale Person, es wird mit dem Smartphone, Tablet oder am Desktop gesurft. Für beide Gruppen bringt die Wartung Vorteile. Google wird den Internetauftritt einer Firma mit einen schlechteren Ranking belegen, falls nicht alle gültigen SEO Kriterien erfüllt sind. Es kann sogar so weit gehen, dass man auf der Blacklist landet und kein Link zur Website auf der Suchmaschine gelistet ist. Der reale Besucher wird nach inhaltlich Kriterien und nach dem Webdesign beurteilen und dementsprechend verweilen oder Abspringen.

regionale Komponente der Webseite einer Firma

Bei der permanenten Wartung und Weiterentwicklung einer Firmenwebseite ist es ein wichtiges Kriterium, auch die regionale Suchmaschinen-Komponente nicht ausser Acht zu lassen. Viele Firmen verkaufen ihre Waren bzw. Dienstleistungen vermehrt regional und nicht deutschland- oder weltweit – das bedeutet im Umkehrschluss, dass gerade der regionale Anbieter die jeweilige Region in seiner Firmenwebseite abbilden muss. Ein Beispiel: Eine Firma aus der Region Niederbayern sollte in der Webseite die Orte und Städte: Landshut, Dingolfing, Landau und Straubing mit einbeziehen damit genau diese regionale Komponente in das Suchergebnis bei Google & Co. kommen kann. Eine Suche nach „Webdesign“ ist wohl weniger erfolgreich wenn man nach regionalen Anbieter sucht, wie eine Suche nach „Webdesign Landshut“ oder „Webdesign Dingolfing“ – gleiches gilt natürlich auch für die Schreinerei in Landau oder den Fliesenleger in Straubing… – auch die haben mehr und gleichzeitig bessere Chancen gefunden zu werden wenn sie die regionale Komponente in Ihrer Webseite gekonnt abbilden und erwähnen können.

Webdesign / responsive Webdesign steigert den Wert der Website einer Firma

Aus den gängigen Analysetools lässt sich ablesen mit welchen Geräten die Inhalte konsumiert werden. Die Anzahl der Besucher am Desktop nimmt in den letzten Jahren stetig ab. Es wird klar unter Usern mit Smartphone, Tablet, oder Desktop unterschieden. Wenn zum Beispiel kein responsive Webdesign zur Verfügung gestellt wird, lässt sich relativ einfach ablesen, für wie viele Besucher das Webdesign nicht attraktiv dargestellt wird. Die Anzahl der User, welche mit einem Smartphone oder einem Tablet Inhalte im Internet konsumieren sind in den letzten Jahren gestiegen. Da ist es naheliegend alle zur Verfügung gestellten Inhalte im Internet hinsichtlich responsive Webdesign zu Warten. Hier sind eindeutig die Vorteile einer permanenten Wartung zu erkennen.

Vorteile für die Website einer Firma, ausgehend vom guten Ranking auf Google

Die Parameter nach denen die Crawler von Google den Internetauftritt beurteilen und demnach ein eindeutiges Ranking zuweisen bleiben nicht gleich. Es gilt für heute zum Beispiel, dass sich Keywords durch alle Bereiche der Inhalte ziehen sollen. So kann demnächst dieses Beurteilungskriterium in der Bedeutung sinken. In nicht genau bekannten zeitlichen Abständen gibt es bei Google Updates. Bei diesen Updates werden die Suchalgorithmen geändert. Das bedeutet für den Betreiber eines Internetauftrittes, dass eine permanente Wartung für ein gutes Ranking von großer Bedeutung ist.

Unser Fazit zur permanente Wartung Ihrer Firmenwebseite

Kurzum: Eine Website ist niemals „fertig“ sondern genau genommen ein fortwährender Optimierungs- und Weiterentwicklungsprozess der jeweils die aktuellen Ströme und Einflüsse als auch die neuesten Erkenntnisse und Techniken berücksichtigen sollte.